Einrichten

Räume perfekt einrichten

Möbel selber machen – geht das überhaupt?

Natürlich! Möbel selber machen ist eine tolle Möglichkeit, beim Einrichten Geld zu sparen und die eigenen vier Wände trotzdem optimal zu nutzen und individuell zu gestalten.

Falls Sie zum Beispiel kein Geld haben, um einen neuen Stuhl zu kaufen, und Sie nicht wissen, wie man einen selbst herstellt, können Sie einen alten Stuhl auf dem Flohmarkt oder bei Wohnungsauflösungen günstig ergattern und ihm einen neuen Anstrich geben.

Schauen Sie im Internet, dort gibt es viele Tipps und Ratgeber-Videos. Das Stichwort heißt „Upcycling“!

Möbel anfertigen lassen oder neu kaufen

Beim Möbelkauf gibt es einiges zu beachten. Das Erste ist die Größe der Möbel. Wenn Sie ein großes Zimmer haben und viel Platz haben, kann der Kauf großer Möbel eine gute Idee sein, denn ihr Nutzwert und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr hoch. Falls Sie jedoch in einer kleinen Wohnung leben, ist der Kauf von Kleinmöbeln und Klappmöbeln möglicherweise die bessere Option – sie lassen sich leicht verstauen und an die Seite räumen. Es gibt sehr praktische Klappmöbel, die in Sekunden unter dem Bett oder der Abstellkammer verschwinden.

Die zweite Sache, die Sie berücksichtigen sollten, ist, welchen Möbelstil Sie mögen. Wenn Sie sich etwas Extravagantes oder genau zu Ihnen passendes wünschen, sind Möbel nach Maß natürlich genau richtig für Sie. Sie müssen nicht so teuer sein, wie man denkt, passen dafür aber perfekt in Ihr Zuhause.

Sehr beliebt sind auch Einbauschränke, großzügige Regale und Einbauküchen, die lange halten und darum normale Möbel lange überleben. Darum sind sie trotz der hohen Anschaffungskosten über die Zeit günstiger, als manch anderes Schnäppchen.

Möbel und Einrichtung mieten

Eher im gewerblichen Bereich ist das Mieten von Möbeln und Einrichtung zu verorten. Hier bewegen wir uns zwischen Catering und Messebau. Denn besonders bei solchen Events werden neben Speisen und Geschirr auch Sitzmöbel, Tische, Stehtische, elegante Hussen und jede Form von Dekoration benötigt.

Für Privatleute ist das Mieten von Möbeln natürlich auch für Feiern und besondere Ereignisse nützlich, jedoch muss dann auch wieder das Budget stimmen. Fehlt das nötige Kleingeld, kann man sich auch so einiges vom Nachbarn oder von Freunden ausleihen. Fragen kostet nichts!

Weitere Tipps und Tricks für die optimale, preiswerte und nachhaltige Einrichtung der Wohnung oder des Unternehmens geben wir in den folgenden Artikeln. Viel Vergnügen beim Lesen.

Feng-Shui – mehr als ein Trend

Die Grundlagen des Feng-Shui Geschichte und Renaissance der Harmonielehre Feng-Shui ist eine alte chinesische Philosophie, die verwendet wird, um das Innere eines Gebäudes oder eines Raums zu gestalten und zu dekorieren. Die Prinzipien des Feng-Shui basieren auf der alten chinesischen daoistischen Weisheit. Feng-Shui, was auf Chinesisch „Wind und Wasser“ bedeutet, ist eine der beliebtesten Philosophien » Weiterlesen …

Sofa-Arten: Das richtige Sofa finden

Das Sofa ist der zentrale Punkt in jedem Wohnzimmer. Ganz egal, welchen Einrichtungsstil Sie bevorzugen sollten, es gibt für jeden Geschmack und für jeden Zweck ein passendes Sofamodell. Sofa-Arten Die verschiedenen Arten von Sofas im Handel werden so ziemlich jedem Anspruch gerecht. Wichtig ist nur, dass Sie das richtige Sofa für Ihr Wohnzimmer wählen. Sofa-Arten » Weiterlesen …

Frühe Blütenpracht auf dem Balkon

Der Frühling vertreibt das Grau des Winters Die ersten Sonnenstrahlen und der Gesang der Vögel haben ihn längst angekündigt. Nun ist der Frühling endlich da! Das Einerlei des Winters aus kahlen Zweigen und verwelkten Blüten gehört bald wieder der Vergangenheit an. Höchste Zeit, die Balkonkästen zu bepflanzen! Frühlingsblumen wie Primeln, Anemonen und Hornveilchen bringen den » Weiterlesen …

Highlight: Die eigene Bar im Flur

Da steht ein Pub im Flur Vielleicht können Sie es aus eigener Erfahrung bestätigen: Der Flur ist bei vielen Menschen der Teil der Wohnung, in den man für gewöhnlich eher wenig Aufwand für Dekoration und Gemütlichkeit steckt. Zu Unrecht, wie ich finde – schließlich ist Ihr Flur in der Regel der erste Raum, den Ihre » Weiterlesen …